17.04.2018 | Paula Bergmann

Gesucht wird Deutschlands Best BKF 2018

Endspurt beim Wissenswettbewerb Best BKF 2018: Noch bis zum 7. Mai können Azubis ihr Wissen um die Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr unter Beweis stellen.

Der vierte und somit auch letzte Fragebogen für den Wissenswettbewerb ist veröffentlicht. Die Frage ist somit bereits zum fünften Mal in Folge: Wer wird Deutschlands Best BKF 2018? Bisher haben sich bereits 580 Azubis angemeldet.

Anmeldungen zum Best BKF 2018 noch möglich

Die Zahl kann noch wachsen, denn der Nachwuchswettbewerb läuft noch ein paar Wochen. Anmelden können sich die Azubis weiterhin – sie lösen dann direkt alle vier Fragebögen. Darin sind jeweils zehn knifflige Fragen zur Ausbildung des Berufskraftfahrers im Güterverkehr enthalten.

Wie sehen wohl die Best BKF 2018 aus?

Das waren die Gewinner im vergangenen Jahr: Jannick Kunze, Timo Lessig und Gatis Upitis (v.l.)

Nach dem Einsendeschluss am 7. Mai werden die Fragebögen ausgewertet. Die drei besten Teilnehmer sind dann ganz herzlich zur Preisverleihung eingeladen. Erst dort erfahren sie, welchen Platz sie gemacht werden und wer der beste Best BKF ist. Der Erstplatzierte erhält einen Gewinn von 3000 Euro, der Zweitbeste 2000 Euro und der dritte Gewinner bekommt 1000 Euro.

Preisverleihung auf dem Truck Grand Prix

Die Preisverleihung feiert in diesem Jahr eine Prämiere, denn sie findet zum ersten Mal auf dem Truck Grand Prix statt. Im Rahmen des Trucksymposiums vom ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland am 29. Juni 2018 erhalten die drei Best BKF ihre Auszeichnungen. Das Thema des diesjährigen Trucksymposiums könnte passender nicht sein: Die Vertreter der Unternehmen, Verbände und Verwaltungen diskutieren über den extremen Fahrermangel und seine Auswirkungen auf die Versorgung der Gesellschaft.

Toll Collect-Korso

Den Abschlusskorso auf dem Nürburgring können die Best BKF 2018 wieder anführen

Drei Tage lang Truckrenn-Feeling

Nach der Aufregung um die Preisverleihung und die Freude über die Platzierung erwartet die drei Best BKF ein ganzes Wochenende auf dem Truck Grand Prix. Toll Collect lädt die Nachwuchsfahrer dazu ein, es sich bis zum Sonntag richtig gut gehen zu lassen. Sie können sich nicht nur die vielen Rennen und Einzelwettbewerbe auf der Strecke anschauen, sondern auch das Truckerfestival genießen. Am Sonntag folgt dann der Höhepunkt. Denn die drei Best BKF führen den großen Abschlusskorso am Nachmittag an und fahren selbst jeweils einen Lkw über die Rennstrecke.

Der Best BKF Wettbewerb wurde von der Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ ins Leben gerufen und seit 2013 von Toll Collect unterstützt. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Image des Berufskraftfahrers zu verbessern und dem bestehenden Nachwuchsmangel in der Transport- und Logistikbranche entgegenzuwirken.

Kommentare (0)